Seite auswählen

Wem das Zocken alleine viel Spaß macht, wird sich auch mit seinen Freunden amüsieren. Es macht einfach unfassbar viel Freude, entweder zu Hause mit den besten Kumpels auf dem Sofa oder online ein gemeinsames Abenteuer zu bestreiten. Vor allem bei Games, die speziell darauf ausgelegt sind, kommt man zum Zug. Heutzutage bieten zwar viele Spiele einen Multiplayer-Modus an, jedoch kann sich dieser auch unbefriedigend und wiederholend gestalten.

Dennoch gibt es einige Spiele, die besonders durch ihren Multiplayer-Modus brillieren. Vor allem bei den Fans der PS4 sind Multiplayer-Spiele beliebt, denn mit Hilfe des Online Netzwerks lassen sich schnell spielfreudige Kollegen auftreiben. Außerdem kann man dank der einfachen Bedienung der Controller super schnell mit mehreren Mitspielern ins Game starten. Seine liebsten Games im Multiplayer zu spielen war wohl noch nie einfacher als heutzutage mit der PS4!

Minecraft

Minecraft zählt wohl unumstritten zu den beliebtesten Spielen überhaupt. Das Game regt nicht nur die Fantasie an, sondern eröffnet dem Spieler unzählige Möglichkeiten und Optionen. Du kannst in einer riesigen offenen Welt das Spiel genau so gestalten, wie du möchtest. Mithilfe der Blöcke lässt sich mit etwas Geschick mittlerweile fast alles bauen. Gebäude, Schlösser, Statuen oder der eigene Unterschlupf – alles ist möglich. Minecraft bietet sowohl alleine als auch im Multiplayer ein abwechslungsreiches Spielerlebnis.

Um mit mehreren Leuten zu spielen, kann man ganz einfach online gehen und sich connecten. Dabei hängt es ganz vom Server ab, wie viele Spieler gleichzeitig am Start sind. Für viele ist es natürlich am schönsten, mit dem eigenen Bekanntenkreis zu spielen, aber auch mit Fremden lässt sich eine unterhaltsame Partie gestalten. Minecraft regt zum Ausprobieren an, das Inventarsystem ist simpel strukturiert und dank der teilweise aufgehobenen Physik lässt sich einiges umsetzen.

Rocket League

Wenn ein Spiel für den Mehrspielermodus gemacht ist, dann wohl Rocket League. Das Game katapultierte sich seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2015 zu den beliebtesten Titeln überhaupt. Dabei ist das Spielprinzip recht simpel erklärt: Fußball mit Autos. Dass diese beiden Dinge sehr gut zusammenpassen, zeigt die riesige Fanbase des Spiels. Man begibt sich dabei in eine Art Arena und versucht, innerhalb von 5 Minuten möglichst viele Bälle ins gegnerische Tor zu befördern.

Das Spielgebiet erinnert an ein Fußballfeld, jedoch ist es durch Wände begrenzt. Die Schwerkraft unterscheidet sich deutlich von der Realität und sorgt so für besonders irre Moves und Stunts, die die Autos hinlegen können. Sogar an der Decke kann man entlangfahren, ein Turbo-Antrieb verleiht gesteigerten Speed. Im Spiel kann man unterschiedliche Items erhalten, es lassen sich abwechslungsreiche Modi spielen. Die Autos lassen sich aufmotzen und individualisieren, sodass garantiert keine Langeweile aufkommt.